Webgo E-Mail-Postfach auf meinem Mac

 

 

Wie richte ich mein Webgo E-Mail-Postfach auf meinem Mac ein

 

 

 

Wir helfen dir dabei, dass du noch mehr Spass an deiner Website hast und gleichzeitig wollen wir dir das Leben ein bisschen leichter machen. 

Aber wovon spreche wir? 

Vermutlich hast du dich um deine Mails zu lesen, jedes Mal im Backend deiner Webgo Seite eingeloggt, um von dort aus auf deine Mails zugreifen zu können. Das ist umständlich und zeitaufwendig und gehört in ein paar Minuten für dich endgültig der Vergangenheit an. 

Wir zeigen dir in dieser ausführlichen Anleitung, wie du auf die Mails deiner Website komfortabel in der Mail-App deines Macs zugreifen kannst. 

Doch zuerst brauchen wir ein paar Daten. 

Logge dich hierzu in dem Backend deiner Webpo Seite ein. Klicke hierzu auf folgenden Link: 

 

https://login.webgo.de/login

 

 

Gebe hier dein Benutzername und dein Passwort ein und bestätige deine Eingabe mit einem Klick auf den blauen Login-Button. 

Klicke nun auf den orangenen Button (webgo Webspace-Admin) links unten. 

 

 

 

Auf der linken Seite siehst du nun das Untermenü. Klicke auf den kleinen schwarzen Pfeil in der Rubrik E-Mail. Jetzt öffnet sich ein Dropdown-Menü.

 

 

 

Jetzt siehst du wie sich unter der Rubrik E-Mail ein kleines Dropdown-Menü öffnet.

Klicke hier auf Postfächer.

 

 

 

Nehme dir einen Zettel zur Hand, um dir ein paar Daten zu notieren, welche wir gleich beim Einrichten deines Postfachs brauchen. 

Zuerst notierst du dir den Servername. Er wird in einem blauen Balken rechts oben im Bildschirmrand angezeigt. 

 

 

 

Auf der gleichen Seite findest du etwas tiefer den Benutzernamen. Diesen Notierst du dir ebenfalls. 

 

 

 

Nun haben wir alle Daten die wir benötigen, um dein Postfach einrichten zu können. Du kannst nun deinen Internet-Browser schließen. 

Öffne nun die App Mails. In der Regel ist die App in deinem Dock angeheftet.

 

 

 

Klicke oben in der Leiste auf Mail. Nun öffnet sich ein Dropdown-Menü. Klicke hier auf Account hinzufügen …

 

 

 

Jetzt öffnet sich ein Popup-Fenster. Setze den Haken bei Anderer Mail-Account … und bestätige mit einem Klick auf Fortfahren. 

 

 

 

Nun geht es an die Eingabe deiner Daten! Gib deinen Namen ein. Beachte hierbei, dass dieser Name dem Empfänger deiner Mails angezeigt wird. 

Gib darunter deine Webgo-Mailadresse und das dazugehörige Passwort ein und klicke auf Anmelden. 

 

 

 

Nun bist du bereits beim letzten Schritt angelangt. 

Gib in das zweite Feld von oben deinen eben auf einem Zettel notierten Benutzername ein. 

In den beiden untersten Felder gibst du den Servername ein. Wundere dich nicht, bei dem Servername gibst du beides Mal den gleichen Namen ein. Der Obere ist für eingehende Mails und der Untere für die ausgehenden Mails.

Deine Eingaben bestätigst du mit einem Klick auf Anmelden und schon bist fertig. 

 

 

 

Das wars auch schon! Nun hast du erfolgreich eine E-Mailadresse deiner Website mit deinem Mailprogramm verknüpft. 

Viel Spass damit! 

 

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar